Bürgerinitiative gegen eine Fichtelgebirgsautobahn

Keine B 303 neu durch das Fichtelgebirge!

Home
News
Die BI
Presse

Einunddreißig Jahre lang haben die Umweltschützer im Hafenlohrtal im Spessart gegen einen großen Speicherstausee und für die Beibehaltung ihrer Brunnen und Quellen gekämpft. Jetzt haben sie gewonnen - die Pläne, die das Hafenlohrtal überschwemmt, unwiederbringliche Kulturlandschaft zerstört und eine gigantische Wasserversorgungsanlage geschaffen hätten, sind vom Tisch.

Einunddreißig Jahre, bis die Vernunft gesiegt hat. Wir kämpfen "erst" seit acht Jahren gegen die Autobahn. Nur den wenigsten von uns war wohl am Anfang, im Jahre 2000 bewusst, dass wir einen so langen Atem haben müssen. Noch dreiundzwanzig Jahre werden wir kämpfen müssen, wenn unsere Behörden sich so gebärden wie beim Hafenlohrtal. Die Schreiberin dieser Zeilen wird dann achtundsiebzig Jahre alt sein. Die Kinder, die in den letzten Jahren in den Widerstand gegen die Autobahn hineingeboren wurden, sind dann Mitte zwanzig. Unser Webmaster hätte dann schätzungsweise gerade seinen 65. Geburtstag gefeiert.

Richtet euch drauf ein. Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Bayern - jetzt, im Septmber 2008 - weiß keiner, wohin die Reise geht. Selbst wenn die bayerische Regierung demnächst anders aussieht: die Verwaltungen und Behörden werden damit nicht unbedingt von einem anderen Geist beseelt. Je fester unser Widerstand im Granit verankert ist, desto besser. Wir schaffen es, genauso wie die Spessartbewohner!

Terminkalender

Kontakt
Unsere Partner
Seitenzugriffe
27.05.2017, 10:05 Uhr

Nutzungsbedingungen ~ Impressum