Bürgerinitiative gegen eine Fichtelgebirgsautobahn

Keine B 303 neu durch das Fichtelgebirge!

Home
News
Die BI
Presse
In der vergangenen Woche fand neben der Arbeit an dieser neuen Homepage auch ein intensiver Kontakt zu Bürgerinitiativen im Erzgebirge statt. Bei einem Erfahrungsaustausch wurde deutlich, dass dort die gleichen nicht nachvollziehbaren Argumente für immer wieder neue Straßenbauprojekte verwendet werden, wie in Bayern.

Noch diese eine Straße wäre notwendig, sonst würden die Lichter ausgehen, zum Beispiel. Und die ewige Wiederholung des Satzes "Autobahnen bringen neue Arbeitsplätze" macht diese Behauptung nicht richtiger; sie ist und bleibt schlichtweg falsch.

Auch dass die tschechischen Behörden die neue Straße schon erwarten... diese Behauptung kennen wir doch im Fichtelgebirge? Und auch diese Behauptung ist falsch!

Konkret geht es im Erzgebirge um den Bau der B93 und um die Umgehung der Ortschaft Lauter. Bemerkenswerterweise fand am 7. Oktober 2006 in Zschorlau - zufällig die Partnergemeinde von Sparneck! - eine Demonstration gegen diese Straßenbauprojekte mit 1200 Teilnehmer statt!
Terminkalender

Kontakt
Unsere Partner
Seitenzugriffe
19.11.2017, 07:40 Uhr

Nutzungsbedingungen ~ Impressum