Bürgerinitiative gegen eine Fichtelgebirgsautobahn

Keine B 303 neu durch das Fichtelgebirge!

Home
News
Die BI
Presse

In der letzten Woche war der Tagespresse zu entnehmen, dass vom Bund neue Gelder für den Ausbau der Schienenwege zur Verfügung gestellt werden. Damit rückt die Realisierung der Franken-Sachsen-Magistrale in greifbare Nähe und endlich wird auch eine Elektrifizierung der Bahnstrecke Marktredwitz-Schirnding-Prag massiv gefordert. Gerade letzteres würde zu einer Entlastung der West-Ost-Straßen unserer Region vom Güterverkehr beitragen.

Das Thema Ausbau der Schiene ist mit der Fichtelgebirgsautobahn seit 8 Jahren eng verknüpft. Unsere Bürgerinitiative hat als Alternative zur Fichtelgebirgsautobahn neben Verbesserungen im bestehenden Bundesstraßennetz schon immer auch einen Ausbau der Bahnstrecken propagiert. Es ist erfreulich, dass mittlerweile alle unseren regionalen Abgeordneten sich für den Ausbau des Schienennetzes stark machen.

Terminkalender

Kontakt
Unsere Partner
Seitenzugriffe
28.07.2017, 04:40 Uhr

Nutzungsbedingungen ~ Impressum