Bürgerinitiative gegen eine Fichtelgebirgsautobahn

Keine B 303 neu durch das Fichtelgebirge!

Home
News
Die BI
Presse

Am vergangenen Mittwoch wurde im Bayerischen Landtag über die Fortführung der Planungen zur Fichtelgebirgsautobahn abgestimmt.

44 Abgeordnete waren dafür, die Planungen einzustellen. 89 Abgeordnete waren dagegen, die Planungen einzustellen. Eine Abgeordnete hat sich der Stimme enthalten.

Dieser Link gibt Aufschluss über die namentliche Abstimmung. http://www.bayern.landtag.de/lisp/dokanz?ID=6956 Wir bedanken uns bei allen, die unser Anliegen verstanden haben und es in politische Arbeit umsetzen. Es hat bei einigen Abgeordneten etwas an Zeit gedauert ehe der Zug in Fahrt kam, aber jetzt ist es soweit: auch der politische Widerstand wächst.

Terminkalender

Kontakt
Unsere Partner
Seitenzugriffe
28.07.2017, 04:40 Uhr

Nutzungsbedingungen ~ Impressum